text.skipToContent text.skipToNavigation
Die neue Kollektion von Jana Ina Zarella x eyes + more
JIZ-Newsletter-Header-1200x900-myhive.jpg

Eine Kollektion, die nur so vor Lebensenergie, Freude, Leichtigkeit und Weiblichkeit sprüht – genau wie Jana Ina, die der Kollektion ihre fröhliche Art und ihr inspirierendes Gespür für Mode verleiht.

Gedeckte Farben und zarte Tönungen treffen auf ausgefallene Formen und Fassungen: Acetat-Rahmen in Braun, Rosa und Weinrot sowie Metall-Fassungen in Anthrazit, Gold und Rosé werden mit Glastönungen in pastellfarbenen Verläufen akzentuiert.

So sind der Kombinationsvielfalt keine Grenzen gesetzt. Egal für welchen Look und ganz gleich, welche Stärke benötigt wird. Jana Inas Handschrift ist in den Farbnuancen, aber auch in den Brillenformen sichtbar: Teils in voller, teils in halber Rahmung, bestechen neben den eckigen Pilotbrillen vor allem die Extra-Oversize Modelle in Schmetterlingsform. Auch das klassische runde Modell sowie die Cat-Eye sind in der Kollektion in frischen Designs zu finden.

Schon gewusst? Bei allen Modellen kann zwischen Sonnenbrille und klassischer Korrektions- bzw. Lesebrille gewählt werden. Die Brillen kosten ohne Stärke jeweils 99,- Euro, als Einstärkenmodell 119,- Euro und als Gleitsichtbrille 249,- Euro.
 

Vom Designprozess bis zum Produkt

Bei der Entstehung der Designs war es Jana Ina vor allem wichtig, dass die Modelle dem Zeitgeist entsprechen und zu verschiedensten Alltagssituationen passen. Herausgekommen ist eine Kollektion mit über 30 Modellen, die durch unterschiedliche Glastönungen ebenfalls individualisiert werden können. „Für mich müssen Brillen nicht nur perfekt und nahezu schwerelos sitzen, sondern sie sollen auch ein Statement setzen können und meine Looks unterstreichen. Es soll Spaß machen, sich zu stylen und ich möchte mich auch mit Brille modisch und feminin fühlen“, erklärte sie beim Designprozess.

JIZ.jpg

Liebevolle Feinheiten runden die Kollektion ab: Jedes Modell ziert ein kleines Detail in brasilianischem gelb dezent auf der Innenseite des Bügels. 

Zusätzlich spiegeln die Namen der Brillen Jana Inas brasilianische Herkunft wider. So heißt beispielsweise das Schmetterlingsmodell São Paulo und das Oversize Modell Petrópolis – benannt nach ihrem Geburtsort. Die Kollektion von Jana Ina Zarrella und eyes + more zeigt die Vielfalt an einzigartigen Designs und verschiedenste Kombinationsmöglichkeiten.