Brille mit Metallrahmen und Blaulichtfilter

BLAULICHTFILTER-BRILLEN

Schütze deine Augen am Bildschirm. Brillen mit Blaulichtfilter ab 119 €

Buche deinen Beratungstermin

Wenn du viel Zeit am Computer, Tablet oder Smartphone verbringst, hast vermutlich schon einmal festgestellt, dass es nach einiger Zeit anstrengend wird, sich auf den Bildschirm zu konzentrieren. Damit verbunden sind oft auch Kopfschmerzen, trockene oder tränende Augen und auch Schlafprobleme.

Die Ursache dafür liegt im kurzwelligen blauen Licht, das von den Bildschirmen der elektronischen Geräte ausgeht. Dieses belastet unsere Augen und die erwähnten Symptome treten auf. Wenn dir das bekannt vorkommt und du deine Zeit vor dem Bildschirm nicht verringern kannst oder willst, dann ist eine Brille mit Blaufilter das richtige für dich.

WAS IST BLAUES LICHT UND WOHER KOMMT ES?

Blaulicht ist überall: Es ist Bestandteil vom natürlichen Licht, das von der Sonne abgegeben wird und findet sich auch in künstlichem Licht wieder. Hier sind vor allem LED-Lampen und Bildschirme von Pcs, Tablets und Smartphones die Quellen, die uns im Alltag am häufigsten begegnen.

Im elektromagnetischen Spektrum liegt Blaulicht im Wellenlängenbereich zwischen 380 und 500 Nanometern. Damit ist es im sichtbaren Teil des Spektrums, dem wir täglich ausgesetzt sind. Per se ist das blaue Licht nicht schädlich für uns. Im Gegenteil: Das im Sonnenlicht enthaltene Blaulicht unterdrückt die Bildung des Schlafhormons Melatonin. Dadurch sind wir wacher, fitter und leistungsfähiger.

Zu viel blaues Licht kann allerdings schädlich für uns und unsere Augen sein. Wer viel Zeit vor dem Bildschirm verbringt, kennt wahrscheinlich folgende Probleme:

·     Trockene und müde Augen

·     Augenschmerzen

·     Kopfschmerzen

·     Schlechteres/verschwommenes Sehen

·     Konzentrationsprobleme

·     Schlafprobleme/Probleme einzuschlafen

Filigrane Metallbrille

Um den Beschwerden vorzubeugen, gibt es verschiedene Maßnahmen, die du ergreifen kannst. Naheliegend ist es, die Bildschirmzeit zu reduzieren. Experten raten, spätestens 2 Stunden vor dem Schlafen gehen, die Bildschirmzeit zu beenden und die technischen Geräte beiseitezulegen. So kann ausreichend Melatonin vom Körper produziert werden und einer erholsamen Nacht steht nichts im Wege.

Ebenso bieten viele moderne technische Geräte wie Fernseher oder Smartphones verschiedene Optionen, um Blautöne herauszufiltern, um so die Augen abends zu entlasten. Meist heißen diese Einstellungen "Nachtmodus" oder ähnlich. 

Filigrane Metallbrille
IST EINE BLAULICHTFILTER-BRILLE SINNVOLL?

IST EINE BLAULICHTFILTER-BRILLE SINNVOLL?

Einen sehr zuverlässigen Schutz vor dem Blaulicht von digitalen Geräten liefern Brillen mit einem Blaulichtfilter. Dieser reflektiert das potenziell schädliche Licht, sodass ein Großteil des Lichts nicht zu den Augen gelangt. Dabei kann der Blaulichtfilter entweder als zusätzliche Beschichtung auf den Brillengläsern angebracht werden oder er wird direkt im Material des Brillenglases eingearbeitet.

Eine Blaufilter-Brille eignet sich vor allem für diejenigen, die viel Zeit vor dem Bildschirm verbringen und ihre Augen schützen wollen. Insbesondere abends, in der Dunkelheit oder in schlecht beleuchteten Räumen ist eine Brille mit Blaulichtfilter sinnvoll. Denn in der Dunkelheit ist unsere Pupille zusätzlich geweitet, sodass ohne einen Blaulichtfilter-Schutz noch mehr von dem Blaulicht in unser Auge gelangt.

FÜR WEN EIGNET SICH DIE BLAULICHTFILTER-BRILLE?

FÜR WEN EIGNET SICH DIE BLAULICHTFILTER-BRILLE?

Grundsätzlich kann jeder eine Brille mit Blaulichtfilter tragen. Vor allem für die Arbeit am Computer eignet sie sich hervorragend. Anders als viele glauben, ist es zudem möglich, eine Blaulichtfilter-Brille ohne Sehstärke zu tragen. Die Gläser deiner Brille enthalten dann keine Sehstärke und sind nur mit dem Blaufilter veredelt.

Die Brille kann zudem nicht nur für die Arbeit an Bildschirmgeräten getragen werden. Du kannst sie problemlos den ganzen Tag tragen. Auch beim Autofahren bringt sie keine Einschränkungen mit sich. Achtung: Da der Blaulichtfilter jedoch die Farbwahrnehmung ändern kann, sollten Grafiker oder andere Berufsgruppen, die eine klare Sicht auf Farben auf dem Bildschirm brauchen, nicht durchgehend eine Brille mit Blaufilter bei der Arbeit tragen.

Was kostet eine gute Blaulichtfilter-Brille?

WAS KOSTET EINE GUTE BLAULICHTFILTER-BRILLE?

Eine gute Blaulichtfilter-Brille muss kein Vermögen kosten. Bei eyes + more erhältst du jede Brille auch mit Blaulichtfilter. Egal, ob mit oder ohne Sehstärke: Für eine Brille mit Blaulichtfilter aus unseren eigenen Kollektionen bezahlst du bei uns nur 129 €. Wählst du eine Brille aus unserem Marken-Sortiment von Tommy Hilfiger, Calvin Klein Jeans, Hugo Boss, Max&Co., Gant, Levi’s und Vogue liegt der Preis für eine Blaulichtfilter-Brille bei 189 €

Selbstverständlich steht für uns die Qualität unserer Brillen und Gläser an erster Stelle. Wir arbeiten mit hochwertigen Kunststoffgläsern und veredeln unsere Blaulichtfilter-Brillen mit dem Blaulichtfilter Digital Blue.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINER BLAULICHTFILTER-BRILLE UND EINER ARBEITSPLATZBRILLE?

Sowohl Blaulichtfilter-Brillen als auch Arbeitsplatzbrillen richten sich an Personen, die viel Zeit vor dem Bildschirm verbringen.

 

Die Arbeitsplatzbrille (auch als Bildschirmbrille, Computerbrille oder PC-Brille bekannt) ist für dich die richtige Wahl, wenn du eine Mehrstärkenbrille brauchst. Sie erleichtert dir und deinen Augen den Wechsel zwischen verschiedenen Distanzen am Arbeitsplatz, beispielsweise zwischen dem PC-Bildschirm, Papierunterlagen auf dem Schreibtisch oder bei Gesprächen mit der Person gegenüber von dir im Büro.

Zusammengelegte Brille auf dem Schreibtisch

Die Arbeitsplatzbrille unterscheidet sich von einer Gleitsichtbrille übrigens in ihren Sehbereichen. Während eine normale Gleitsichtbrille 3 Sehbereiche (Fern-, Mittel- und Nahbereich) hat, verfügt die Arbeitsplatzbrille über 2 Sehbereiche (Mittel- und Nahbereich). Dies hat den Vorteil, dass du am PC deinen Kopf nicht unnatürlich nach hinten in den Nacken kippen musst.

 

Zusätzlich ist es möglich, die Arbeitsplatzbrille (bei uns auch als Office-Gleitsichtbrille bekannt) mit einem Blaufilter zu kombinieren.

 

Übrigens: Du hast Anspruch auf eine Arbeitsplatzbrille von deinem Arbeitgeber. Mehr zu den arbeitsrechtlichen Hintergründen findest du in dem Beitrag „Bildschirmbrille: Fragen und Antworten“ von Haufe.

Zusammengelegte Brille auf dem Schreibtisch